Das ideale, perfekte und beste Katzenklo

Submitted by Sebastian on Sun, 05/03/2020 - 16:27
Das ideale, perfekte und beste Katzenklo

Heute geht es um die ideale Katzentoilette, bzw. das beste Katzenklo. Wie muss das stille Örtchen von Katzi aussehen und nach welchen Kriterien sollte die perfekte Katzentoilette ausgesucht werden? Wenn ihr auch Fragen Anregungen oder Kritik habt oder eure Samtpfoten in einer Folge sehen wollt, dann schreibt uns gern an majaempfiehlt(at)gmail.com oder an unsere im Video eingeblendete Whatsapp Nummer.

Grundausstattung
*Grundausstattung für Katzen
Das ideale, perfekte und beste Katzenklo | YOUTUBEMajas Youtube Kanal kostenlos abonnieren

Viele Katzenhalter bevorzugen die Haltungsform des Freigangs. Dazu haben wir bereits einige Folgen gemacht. Beim Freigang erübrigt sich größtenteils die Frage nach einem Katzenklo. Allerdings gibt es auch viele Halter, die sich mit ihren pelzigen Lieblingen die Wohnung teilen.

Einige Zweibeiner fühlen sich oftmals als geduldete Gäste. Gerade aus den Reihen der Wohnungshalter erreichen uns immer wieder Nachfragen zum Verhalten der Feliden, wenn es um ihre Geschäfte geht. Die häufigste Ursache für Probleme mit der Sauberkeit sind tatsächlich die Katzentoiletten. Sei es Aufstellort, Größe, Streu oder die Hygiene. Daher kommen für euch nun ein paar einfache Tipps, mit deren Hilfe ihr das ideale Katzenklo für eure Fellkinder findet.

Die Größe der Katzentoilette

So unterschiedlich wie die Charaktere der Samtpfoten sind, so unterschiedlich ist auch ihre Gestalt. Es gibt kleine und große, kurzbeinige und langbeinige Samtpfoten. Bei der Auswahl der richtigen Katzentoilette ist es wichtig, dass sich eure Samtpfote einmal darin drehen kann. Das Katzenklo sollte also mindestens so lang sein wie eure Katze und so breit, dass sie bequem eine Wende schafft.

Katzenklo

*Maine Coon geeignet

Hack 1

Für richtig, richtig große Rassen können wir euch die günstigen IKEA Boxen empfehlen. Sie sind leicht zu reinigen, stabil und bieten Platz selbst für den größten Coonie.

Der Einstieg der Katzentoilette

Es gibt unterschiedliche Katzentoilettenmodelle. Manche haben einen rundherum gleichhohen Rand und passend dazu einen Randaufsatz. Bei den sogenannten Hop-in-Klos ist die Öffnung oben. Die Katze steigt also von oben in die Katzentoilette und kann dann beim Verrichten ihres Geschäfts oben herausgucken.

Hier gibt es den Vorteil, dass Katzi zu allen Seiten den optimalen Überblick hat, während sie thront. Anders als wir Zweibeiner sitzt die Schnuffelschnute gern auf dem "Präsentierteller". Dadurch sieht sie Bedrohungen bereits von weitem und ist beim Geschäfte machen entspannter. Da ticken Katzen eben anders als wir Menschen.

Katzenklo

*gleichhoher Rand für guten Überblick

----------

Katzenklo

*Hopin Klo

Allerdings ist dieses Modell dann problematisch bei Randpinklern. Hier solltet ihr auf ein hochwandiges Modell zurückgreifen.

Katzenklo

*hoher Rand

Ist euer Stubentiger bereits in die Jahre gekommen und nicht mehr so mobil und springfreudig, weil die Gelenke schmerzen, dann solltet ihr auf jeden Fall ein Modell mit niedrigem Einstieg wählen.

Katzenklo

*Senioren Toilette

----------

Katzenklo

*Katzenklo Kitten, gelenkschonender Einstieg

Hack 2

Sollte die Problematik des Stehpinkelns mit dem fortgeschrittenen Alter eurer Samtpfoten zusammenkommen und die in Würde gealterte Schnuffelschnute nicht mehr richtig in die Hocke gehen können, so können wir euch Plastikvorratsboxen empfehlen. Diese gibts es transparent oder farbig.

Transparent ist in diesem Fall besser. Diese Stapelboxen haben einen schönen hohen Rand, aber keinen Einstieg. Diesen könnt ihr mit ein wenig Geschick und einem Lötkolben oder Teppichmesser in die Box schneiden. Achtet darauf, dass ca. 5 bis 6 cm für die Streu stehenbleiben. Eure Samtpfoten werden euch den niedrigen Einstieg danken.

Katzenklo

*Stapelbox für individuellen Einstieg

Die Haube der Katzentoilette

Katzenklos gibt es auch mit einer abnehmbaren Haube. Dazu häufig auch mit Swingdoor-Einstieg. Dadurch bleiben Geruch und Staub der Einstreu drinnen, und auch die Randpinkelproblematik ist damit erledigt. Allerdings gibt es hier das Problem, dass das Nasentier Katze dem konzentrierten Katzenstreuduft oder Staub ausgesetzt ist und zusätzlich keinerlei Überblick über nahende Feinde hat.

Dies kann Stress beim Fellball verursachen, wenn die Geschäfte verrichtet werden sollen. Die Haube ist nicht selten der Auslöser für Unsauberkeit von ansonsten eher unauffälligen Fellnasen. 

Haubenklo für Rand- / Stehpinkler*

Hack 3

Die Schwingtür einfach aushängen bzw. den Einstieg aufklappen. Seitdem wir das machen, gehen alle unsere schnurrenden Burschen gern und völlig stressfrei auf die Klos. Dank der Haube fliegt nicht mehr so viel Streu durch die Gegend. Das Randpinkel-Problem entsteht erst gar nicht und durch den offenen Einstieg bleibt ein Großteil des "Duftes" wo er bleiben soll, ohne dass Katzi gleich erstickt.

Die Reinigung der Katzentoilette

Es gibt neben der klassischen Variante mit einer normalen Schaufel und passendem weiteren Zubehör auch Toiletten mit Einsätzen, die gleich als Sieb fungieren. Das erscheint im ersten Augenblick auch praktisch, allerdings funktioniert das wirklich nur gut, wenn die Schnurriputze keine Randpinkler sind bzw. nicht allzugroß sind.

Denn diese Modelle gibt es nur bis zu einer bestimmten Größe. Wir nutzen die Haubentoiletten mit offenem Einstieg und Schaufeln. Die Hauben und Wannen können leicht voneinander getrennt und ebenso leicht gereinigt werden.

Katzenklo

*Katzenklo mit Siebeinsatz / Trennvorrichtung

Hack 4

Selbstreinigende Toiletten. Hiervon gibt es ebenfalls verschiedene Varianten. Die vielversprechendste hat unser Freund Denis vom Schlitzohr Haustierkanal ausgiebig getestet. Der größte Vorteil bei diesem Modell ist, das hier wirklich nichts gereinigt werden muss. Sobald die Entsorgungskapazität erreicht ist, wird einfach der komplette Streueinsatz über den Hausmüll entsorgt. Schaut doch mal bei ihm rein, das Video hab ich euch verlinkt.

Automatikklo

*selbstreinigendes Automatikklo

Die Katzenklomatte

Es geht zwar vorrangig um Katzentoiletten und nicht um unzähliges Zubehör, aber die Katzenstreumatte ist essenziell, wenn es um die Aufstellung eines Katzenklos geht. Habt ihr so eine Matte nicht, fühlt ihr euch zu Hause in kürzester Zeit wie im Urlaub am Strand.

Überall, aber auch wirklich überall, findet ihr die Streu wieder. Dabei ist die Art der Streu nachrangig. Ob mineralisch, organisch, klumpend oder nicht. Die Streu wandert im Fell eurer Stubentiger überall hin und bleibt dann sonstwo in eurer Wohnung. Auf dem Teppich, dem Sofa, dem Bett, auf dem Stapel mit den frisch gewaschenen Sachen, im Müsli... Würg.

Hack 5

Schlaue Katzenmatten gibt es mittlerweile viele auf dem Markt. Das Prinzip ist einfach, auf einer undurchlässigen Matte wird eine zweite mit einer Netzstruktur angebracht. Die Streuklumpen werden durch dieses Netz wie bei einem Abtreter abgestreift und wandern zwischen Gitterstruktur und Matte und können nicht in der ganze Wohnung herumfliegen.

Doch bei den Matten gibt es große Unterschiede. Unsere ursprüngliche Canadian Cat Zaubermatte hat jahrelang gute Dienste geleistet. Aber nach dem Umstieg von mineralischer Streu zu Ökostreu konnten wir die Canadian Cat Zaubermatte nicht mehr benutzen. Nun haben wir aufgerüstet und eine Matte vom Pfotenolymp gekauft. Eine weitere wurde uns von Jan vom Pfotenolymp kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank noch einmal dafür.

Die weiche Oberfläche der Gitterstruktur stresst die kleinen Samtpfoten nicht beim drüber laufen. Die Größe ist passend so gewählt, das bspw. unser Cats best Ökostreu hervorragend davon aufgefangen wird. Der Clou an dieser Matte ist jedoch, dass man bequem mithilfe der Entleerungshilfe die Ober- und Untermatte auffalten und überschüssige Streu zurück in die Toilette schütten kann.

Das funktioniert mit der abgerundeten Matte noch besser als mit der rechteckigen. Die Matten lassen sich super einfach reinigen, indem sie einfach abgesaugt oder per Brause abgeduscht werden. Das Material ist robust und trocknet innerhalb von Minuten. Wir nutzen diese Matten seit Mai und sind vollauf begeistert von diesen qualitativ hochwertigen Vorlegern und möchten sie definitiv nicht mehr missen. Klare Kaufempfehlung von uns. Falls bei Amazon gerade keine verfügbar sein sollten, so geduldet euch ein wenig, Nachschub ist unterwegs.

Katzenklomatte

*Katzenklo-Matte von Pfotenolymp*

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss. Bitte nutzt keine Duftstreu. Katzen können 30mal besser riechen als wir Menschen. Für sie ist dieser Geruch unerträglich und ein riesiger Stressfaktor.

Und das war es mit dieser Folge von Fräulein Maja empfiehlt. Hinterlasst uns gern eure Erfahrungen und Tipps in den Kommentaren oder schreibt uns gern Email und Whatsapp gern auch mit Bildern und Videos eurer Samtpfoten. Teilen bitte nicht vergessen falls es euch gefallen hat.

==========

Schaufel, robust: * https://amzn.to/2NcU6Mo
Litterlocker Fashion: * https://amzn.to/2NdAyaG
Biologischer Reiniger, geruchsbindend:* https://amzn.to/2Nb8mFm

Die mit * gekennzeichnete Links, sind sogenannte Affiliate Links. Sobald Du ein Pro-dukt über diesen Link kaufst, unterstützt Du die Arbeit von Fräulein Maja empfiehlt, Videos zu produzieren. Dadurch entstehen für Dich keinerlei zusätzliche Kosten. Danke für die Unterstützung sagt Fräulein Maja.